> MODERNISIERUNG



Weniger Energiekosten
Ist auch ihr Haus in die Jahre gekommen und Sie haben immer zu hohe Energiekosten?
Lassen Sie sich Ihr Haus von uns energetisch modernisieren. Durch die Modernisierung Ihres Hauses senken Sie Ihren Energieverbrauch. Sie haben in der Folge weniger laufende Kosten, mehr Komfort und mehr Hauswert!

Mehr Wohlgefühl
Ein modernisiertes Haus bietet Ihnen ein besseres Wohnklima und Wohngefühl.

Vor den Modernisierungsarbeiten erstellen wir eine Bestandsaufnahme der Bausubstanz sowie eine energetische Beratung.

Abgenutzte Materialien werden durch Neue ersetzt - Ihr Haus bekommt ein neues frisches Erscheinungsbild.
Durch eine gezielte und fachgerechte Sanierung / Modernisierung erhöhen Sie nicht nur die Wohnqualität, sondern auch die Lebensdauer Ihres Hauses und können so ggf. hohe Beträge an Reparaturarbeiten vermeiden.


Energie sparen - Wert gewinnen
Es ist eine Frage der Zeit: Irgendwann muss jedes Haus grundlegend saniert werden, weil es einfach nicht den gestiegenen Anforderungen an Wohnfläche, Komfort, Haustechnik, Raumaufteilung und Wärmebedarf entspricht.

Der Grundriss soll dem heutigen Standard angepasst werden, z. B. schätzt nicht jeder eine kleine Küche, viele wünschen sich ein neues Bad, neue Böden evtl. mit Trittschalldämmung, andere Innentüren oder eine Treppensanierung. Viel optische Änderung lässt sich durch Farben oder Tapeten erreichen.

Schwieriger ist eine Sanierung der Außenhaut, hier ist Fingerspitzengefühl gefragt. Wesentliche Probleme erweisen Wände, die nicht luft- und winddicht sind oder gar einen falschen Aufbau haben. So kann der Winter dem Konto ganz schön zusetzten, weil zu viel Wärme aus dem Haus entweicht. Wie viel genau können wir durch unseren Blower-Door-Test ermitteln. Eine Außendämmung aufzubringen ist am günstigsten, wenn sowieso eine Fassadensanierung ansteht. Für welche Art Sie sich auch entscheiden, ratsam ist eine gleichzeitige Dämmung der obersten Geschossdecke oder des Daches plus Kellerdecke mit allen Wasserleitungen.

Beim Dämm-Material möglichst die maximale Dämmstoffstärke wählen. Die Kosten steigen nur unerheblich, der Effekt ist dagegen groß. Wir haben festgestellt, dass sich der Wärmebedarf eines Altbaus bis zu 60, manchmal bis zu 80 % senken lässt.

Eine rundum warme Verpackung für ein behagliches Wohngefühl plus Schönheitskur für Ihr Hauses - wir nehmen alles in die Hand, angefangen von der Beratung und Planung über Möbel-Zwischenlagerung bis hin zu Containerdiensten.

Übrigens, wie sieht es mit der Heizung aus? Auch Fenster sollten Sie vor oder gleichzeitig mit der Außendämmung erneuern, dabei sind annähernd gleiche U-Werte zu beachten. Wenn Sie die alten Fenster behalten möchten, natürlich mit entsprechendem Glas-U-Wert, kann eine Nut eingefräst werden um eine Gummidichtung einzusetzen.

Blower-Door-Test



Wärmedämmung-Komplettservice
Modernisierung und Sanierung außen und innen plus Energiebedarf nach dem neuesten Stand der Technik durch den Zimmererverband-IQ-Check.

Er steht für Wärmedämmung-Komplettservice und garantiert auch für Schulungen und Zertifizierungen unserer Mitarbeiter nach neuesten Erkenntnissen. Das Programm, das auf die Besitzer alter Häuser zukommen kann, lässt sich am besten durch die Beratung eines fachkundigen Zimmermanns zusammenstellen.

Es ist durchaus möglich, Eigenleistung einzubringen. Die Wärmedämmung ist bei Selbermachern beliebt, weil viele der Arbeiten scheinbar keine besonderen handwerklichen Fähigkeiten voraussetzen – auf den ersten Blick jedenfalls! Tatsächlich aber kommt es auf besondere Präzision an, weil sonst Wärmebrücken entstehen, an denen die Feuchtigkeit der Raumluft kondensiert, so dass Bauteile durchfeuchtet werden und schließlich schimmeln. Arbeiten Sie also sehr genau oder überlassen Sie die kniffligen Jobs dem Fachmann.